Hobbyvogelzucht Bernhard Suer
Hobbyvogelzucht Bernhard Suer

Blauschwanzsittich      Nicht mehr im Bestand

 

Verbreitung:

Ceylon

 

Unterbringung:

Außenvoliere von ca. 4 m x 1 m x 2 m mit anschließendem Innenraum, im Winter nicht unter + 5° C halten, da sonst Zehen und Krallen abfrieren können.

 

Verhalten in Zuchtanlagen:

Mittellaute Sittiche, anfangs scheues Wesen, später zutraulich. Die Zucht ist in der letzten Zeit mehrfach gelungen. Brutbeginn ab Mai. Das Gelege umfasst 3 – 4 Eier, Brutdauer 21 Tage. Die Nestlingszeit beträgt ca. 7 Wochen, nach weiteren 3 – 4 Wochen sind die Jungen selbstständig. Männchen gelegentlich aggressiv gegen Weibchen, teilweise empfindlich gegen Nestkontrollen.

 

Fütterung:

Samengemisch aus Buchweizen, Sonnenblumenkernen, Kardisaat, verschiedene Hirsesorten, Glanz, Hafer und Hanf, Kolbenhirse, auch gekeimt, viel Obst, Grünzeug und Gemüse, zur Jungenaufzucht zusätzlich Eifutter anbieten.

© 2,2
© 0,1
© 1,0
© 1,0
© 1,1
© 0,1
© 1,0
© Jungvögel

Aktuelles

Homepage online!

Auf meiner neuen

Internetseite stelle ich

mich und mein Hobby

Vogelzucht vor.

Januar 2014

Am 23.02.2017 waren

es 100000 Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernhard Suer